Widerrufsrecht

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung

Soweit Sie als Verbraucher eine Beratung/einen Kurs/ein E-Book etc. bei mir per E-Mail, Telefon oder über meine Webseite gebucht haben, möchte ich Sie auf Folgendes hinweisen:

(1) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen dienen nur der Erläuterung für unsere Kunden.

(2) Die Präsentation meiner Beratungsleistungen/Dienstleistungen/Produkte auf der Webseite stellen kein bindendes Angebot dar. Erst die Buchung/Bestellung durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebotes versende ich an Sie eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Damit kommt der Vertrag zustande.

Ab diesem Zeitpunkt beginnt auch die Widerrufsfrist von 14 Tagen.

Bei physischen Produkten beginnt die Frist ab Zugang der Ware bei Ihnen bzw. eines von Ihnen beauftragten Dritten.

(3) Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Mehrwertsteuer. Versandkosten kommen je nach Produkt gesondert hinzu.

(4) Die Beratungsgebühr/der Kaufpreis wird sofort mit der Buchung/Bestellung fällig. (5) Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen uns benötigten Daten werden von mir gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweise ich auf die Regelung der Datenschutzerklärung auf meiner Webseite.

(6) Als Verbraucher haben Sie ein Widerrufsrecht gemäß der nachstehenden Belehrung.(7) Sie verzichten auf das Ihnen zustehendes Widerrufsrecht, wenn Sie bei der Buchung/Bestellung ausdrücklich zugestimmt haben, dass ich bereits vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Beratung beginnen soll bzw. das digitale Produkt sofort ausgeliefert werden sollte bzw. die Zugangsdaten für den Onlinekurs direkt zur Verfügung gestellt werden sollten.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Als Verbraucher haben Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Ihnen steht kein Widerrufsrecht zu, wenn Sie ausdrücklich bei Ihrer Bestellung/Buchung zugestimmt haben, dass bereits vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen werden soll. Damit haben Sie auf Ihr Widerrufsrecht wirksam verzichtet. Ich habe Sie darauf vor Kaufabschluss hingewiesen.

Fristbeginn bei Onlineprodukten/Buchungen von Kursen/Buchung von Beratungen/Coaching

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Der Vertragsschluss kommt an dem Tag zustande, an dem Sie von mir nach erfolgreicher Buchung einer Beratung oder eines Kurses eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Für jede Buchung/jeden Kauf steht Ihnen ein eigenes 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir

Maja Michaelis
Stargarder Straße 36
10437 Berlin
widerruf@majamichaelis.de

in einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür dieses Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie die Zahlung als Banküberweisung getätigt, schicken Sie bitte noch einmal Ihre Kontodaten mit, da ich auf dem Kontoauszug nur einen Teil Ihrer Kontodaten sehen.